Technik

Ein Fahrzeug in perfekter Harmonie mit Mensch und Umwelt

Das Powerbike besteht aus neuester Technik. - So ist unter der Haube ein Zellpaket verbaut welches entsprechend des verwendeten Zellaufbaus und der Zellchemie absolute Zuverlässigkeit garantiert. 

Das Ladegerät ist "on-board", dass heisst Sie müssen kein Ladegerät mitführen, da es schon im Fahrzeug integriert ist. 

Die Zellüberwachung nimmt ein BMS des Herstellers "Lithium Balance" wahr. Zell-Ladung, Temperatur und Zustand werden permanent überwacht und balanciert. Bei angeschlossenem Netzkabel geht das Ladegerät bei 100% in die sog. Ladungserhaltung, somit ist ein Überladen der Zellen ausgeschlossen. Bei ausgeschaltetem Fahrzeug fliesst nirgends ein Strom, so behält die Batterie auch über lange Zeiträume (Überwintern) ihre Ladung. Eine allfällige Tiefenentladung der Zelle ist somit ausgeschlossen. 

Der Antrieb besteht aus einem Gleichstrommotor in robuster Bauweise. Der Zahnriemen als Übertragungselement gewährleistet einen geräuschlosen Lauf und benötigt keinerlei Unterhalt. Durch den direkten Antrieb ohne Getriebe oder Kupplung etc. entfällt ein Schalten wie bei einem herkömmlichen Motorrad. Das Drehmoment des Motors ergibt einen Fahrspass der Sie überraschen wird! Die Einstellung der Beschleunigungs-Charakteristik wird über den Motor-Controller softwaremässig eingestellt und hinterlegt. Der gesamte Antriebsstrang ist somit absolut wartungsfrei und bedarf keinerlei Betriebs-Flüssigkeiten. 

Die Beleuchtung und Blinker sind ausschliesslich mit LED-Techik realisiert, was zur maximalen Effizienz beiträgt. Tachometer und km-Zähler sind elektronisch geregelt und somit ohne Tachosaite verbaut. 

Das Bremssystem Marke "Beringer" ist State of the Art (Mat. Aluminium gefräst) kein Druckguss. Die Bremsscheiben sind rostfrei und zur besseren Kühlung gelocht. 

Die upside down Gabel aus dem Hause KTM sorgt für eine ruhige Strassenlage in jeder Situation. Die Schwinge ist mit einem zentralen Federbein (Umlenkhebel) ausgestattet und kann nach Bedarf eingestellt werden. 

Die Sozius Fussrasten sind entgegen anderen Motorrädern in angenehmer Lage, tiefer angebracht. So hat die Hinterperson ebenfalls ein maximales Fahrerlebnis. -